Unterstützte Währungen und Einzahlungsmethoden bei Bitcoin Era

Unterstützte Währungen

Im Vergleich zu anderen Krypto-Börsen unterstützt die Plattform eine breitere Palette von Kryptowährungen. Das bedeutet, dass die Plattform für diejenigen geeignet ist, die ihr Krypto-Portfolio diversifizieren möchten. Die wichtigsten Münzen aus der Sammlung sind:

  • Bitcoin
  • BTG
  • Dash
  • Bitcoin Cash
  • EOS
  • Ethereum
  • Ethereum Classic
  • IOTA
  • Litecoin
  • Ripple
  • Zcash
  • OmiseGO
  • NEO
  • Monero
  • Tether (USDT)
  • Ripple (XRP)

Diese Liste ist nicht vollständig, wie Sie sich denken können. Wenn Sie die vollständige Liste der unterstützten Kryptowährungen und digitalen Token sehen möchten, sollten Sie die offizielle Support-Seite besuchen. In den meisten Fällen können Sie jedoch die gewünschte Kryptowährung oder das gewünschte Token in dieser Liste finden. Daher sollte die Kompatibilität kein großes Problem darstellen, wenn Sie damit arbeiten.

Weitere wichtige Information erhalten Sie hier: https://www.specficnz.org/bitcoin-era-erfahrungen-betrug/

Unterstützte Länder

Wie die meisten Krypto-Börsen da draußen, unterstützt es auch die meisten Länder der Welt. Aufgrund von Vorschriften muss das Unternehmen jedoch Nutzer aus den folgenden Ländern einschränken:

  • Bangladesch
  • Bolivien
  • Ecuador
  • Kirgisistan
  • Vereinigte Staaten

Ja, die Vereinigten Staaten sind eines der Länder, die von Bitcoin Era nicht unterstützt werden. Wenn Sie aus den USA kommen, dürfen Sie Bitcoin Era nicht für den Kauf/Verkauf/Handel von Kryptowährungen nutzen. Auch die indirekte Nutzung der Plattform ist verboten. Wenn Sie gegen diese Vorschriften verstoßen, könnten Ihre Transaktionen gefährdet sein.

Einzahlungsmethoden

Sie können zwischen vielen Methoden wählen, um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen.

Einzahlungen in Kryptowährungen

Die Einzahlung von Geldern auf Ihr Konto mit einer der unterstützten Kryptowährungen ist einfach. Das Beste daran ist, dass Sie zwischen volatilen Kryptowährungen und stabilen Münzen wie Tether wählen können. In beiden Fällen fallen keine Einzahlungsgebühren an.

FIAT-Einzahlungen

Wenn Sie eine Einzahlung in Fiat-Währung vornehmen möchten, haben Sie viele Möglichkeiten. Sie können USD, EUR, GBP und JPY verwenden, um den Betrag auf das Konto einzuzahlen. Eine Banküberweisung zur Einzahlung des Betrags ist eine kostspielige Angelegenheit, bei der eine Gebühr von 0,100 % anfällt.

Außerdem sollte der Mindestbetrag 60 $ oder 60 € betragen.

Wie kauft man Kryptowährungen auf Bitcoin Era in 5 einfachen Schritten?

Der Kauf der gewünschten Kryptowährung mit Bitcoin ist eine einfache Aufgabe. Sie haben eine Reihe von Optionen zur Auswahl, aber Sie können den Prozess in wenigen Minuten abschließen. Hier sind die fünf Schritte, die Sie dazu ausführen können.

Schritt 1: Registrierung für ein Konto

Sie müssen sich für ein Konto bei Bitcoin Era registrieren. Sie müssen den KYC-Prozess abschließen, bevor Sie mit dem Kauf und Verkauf von Krypto-Assets über die Plattform beginnen können. Je nachdem, welche Verifizierungsstufe Sie benötigen, kann der KYC-Genehmigungsprozess bis zu einigen Tagen dauern.

Schritt 2: Zahlungsprozessoren einrichten

Sobald Ihr Konto genehmigt ist, müssen Sie die Zahlungsabwickler einrichten. Die Optionen können je nach Verifizierungsstufe variieren. Sie hängen auch davon ab, wie viel Handel Sie in der Vergangenheit betrieben haben.

Schritt 3: Auswahl der Zahlungsmittel

Jetzt müssen Sie auf die Seite Einzahlungen gehen und eine der verfügbaren Zahlungsmethoden auswählen. Sie können zwischen Zahlungsarten wie Kreditkarten, Debitkarten und Banküberweisungen wählen. Sie können auch mit Kryptowährungen Geld einzahlen. Die Transaktionsgebühren können je nach Methode variieren.

Schritt 4: Wählen Sie einen Vermögenswert zum Kauf

Nachdem Sie genügend Geld eingezahlt haben, können Sie die Kryptowährung oder das digitale Token auswählen, das Sie kaufen möchten. Wie wir bereits erwähnt haben, unterstützt Bitcoin Era eine immense Vielfalt an Token, und Sie können jeden von ihnen wählen.

Schritt 5: Abheben auf Ihre Brieftasche

Im letzten Schritt müssen Sie die Ziel-Wallet angeben. Der nächste Schritt ist die Bearbeitung der Zahlung, die einige Minuten in Anspruch nehmen kann. Sobald Bitcoin Era die Zahlung genehmigt hat, können Sie die Coins in Ihrer Wallet finden.

Wie Sie sehen, ist der Vorgang unkompliziert und erfordert keinerlei technische Kenntnisse. Selbst wenn Sie noch nie Krypto-Assets gekauft haben, können Sie diesen Vorgang in wenigen Minuten abschließen.